Wer waren eigentlich die 10 besten Geiger aller Zeiten? Virtuoses Spiel, unvergleichliche Fingerfertigkeit und Klänge, die uns in ihren Bann ziehen. Die Rede ist von den Geiger und Geigerinnen, die mit ihrem Talent in die Geschichte der Musikwelt eingehen. Wer aber zählt zu den “Top  10” der besten Geiger:innen aller Zeiten? Das erfahren Sie hier in folgendem Beitrag.

Die klassische Musikwelt schreibt Jahrhunderte lange Geschichte. Die Violine spielt darin eine wichtige Rolle. Sie wurde immerhin bereits im 16. Jahrhundert entwickelt. Kein Wunder also, dass aus dieser Geschichte die herausragendsten Musiker und Musikerinnen hervorgegangen sind. Viele Geiger und Geigerinnen gibt es seither, die mit Ihrem unglaublichen Können und Talent die Zuhörer und Zuhörerinnen in Staunen versetzen. Wir wollen heute einen Blick auf die 10  besten Geiger und Geigerinnen werfen und uns von ihnen faszinieren lassen.

Die 10 besten geiger

Das könnte Sie auch interessieren: Welche ist die beste Geige für Anfänger? – 3 Geigen im Test

Hier kommen die 10 besten Geiger:innen aller Zeiten

1. Der Teufelsgeiger: NICCOLÒ PAGANINI

Niemand beherrschte die Violine wie der Teufelsgeiger Niccolo Paganini. Seine virtuose Spieltechnik und seine Fähigkeiten des Improvisierens sind für uns heute noch unerklärbar. Geboren wurde Paganini 1782 in Italien. Er zählt seit seinem Dasein zu den besten und berühmtesten Violinisten aller Zeiten, vor allem aufgrund seiner exzessiven, wilden Art und Weise des Spiels und der brillierten Meisterung hoch schwieriger technischer Anforderungen am Instrument.

2. IDA HAENDEL

Ida Haendel ist zurecht eine Art “Göttin” des Geigenspiels. Geboren wurde die aus einer polnisch-jüdischen Familie stammende Ida um das Jahr 1928. Sie wurde als eine Art Wunderkind von dem berühmten Violinpädagoge Carl Flesch unterrichtet und schaffte es im Alter von nur 7 Jahren beim ersten Wieniawski – Wettbewerbs ins Finale. Sie legt eine internationale Karriere als Geigerin und Pädagogin zurück und zeichnet sich durch ihr Temperament beim Spiel aus. Werfen Sie selbst einen Blick auf die legendäre Ida Haendel.

3. JASHA HEIFETZ

Einer der wohl bedeutendsten Geiger der Welt ist Jasha Heifetz. Der russisch – amerikanische Geiger des 20. Jahrhunderts beherrschte die Violine wie kein anderer. Gefühl und Ausdruck beim Spiel machen ihn zum Maßstab für jüngere Generationen. Im Gegensatz zu anderen Geigern ist Heifetz Merkmal eine sehr stille Spielhaltung, jedoch ist sein Spiel trotzdem wahnsinnig virtuos. Heifetz spielte Instrumente von den berühmten Geigenbauern Guarneri, Stradivari und Tononi.

4. JANINE JANSEN

Die niederländische Violinistin Janine Jansen gehört zu den besten Geigerinnen Ihrer Zeit. Ihr emotionsreiches und natürliches Spiel als Solistin und ebenso als Kammermusikerin verzaubert das Publikum weltweit. Janine Jansen ist eine Ikone der Geigenwelt. Kein Wunder, dass sie fast nur auf den größten Konzertbühnen der Erde zu finden ist.

5. ANNE-SOPHIE MUTTER

Anne-Sophie Mutter wird nicht umsonst als “Star-Geigerin” bezeichnet. Als erste Frau erhielt sie 2018 den “Ernst von Siemens Musikpreis”, welchen man auch als eine Art “Nobelpreis der Musik” bezeichnen kann. Markenzeichen ist ihr eigenes “Mutter-Vibrato”, das ihr ihren Wiedererkennungswert verleiht. Entdeckt und gefördert wurde sie übrigens von dem weltberühmten Dirigenten Herbert von Karajan.

6. YEHUDI MENUHIN

Yehudi Menuhin ist einer der beliebtesten und größten Violinisten des 20. Jahrhunderts. Er wurde 1916 in New York als Sohn jüdischer Eltern aus Weißrussland geboren. Er war ein wahrer Virtuose, der mit seiner ausgeprägten Spielfertigkeit und seiner besonderen, besonnenen Gelassenheit auf der Bühne überzeugte. Als Konzertgeiger reiste er um die ganze Welt. Besonders beeindruckend sind nicht nur seine Klassik Konzerte, sondern auch seine Jazz –  Interpretationen. Menuhin starb 1999 in Berlin.

7. ISAAC STERN

1920 wurde der ukrainisch-amerikanische Geiger Isaac Stern geboren. Er zählte zu den gefragtesten Violinisten des 20. Jahrhunderts. Stern war oft viele Monate lang auf Konzertreisen,  auf denen er Auftritte in Europa, Amerika und Südafrika spielte. Er gab bis zu 200 Konzerte im Jahr. Stern zählt zu den letzten großen Geigern seiner Generation.

8. ITZHAK PERLMAN

Der israelisch – amerikanische Geiger, Dirigent und Musikpädagoge Itzhak Perlman zählt zu den berühmtesten Violinisten der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Perlman brachte sich das Geigenspiel anfangs selbst bei. Als Kind erkrankte er an Kinderlähmung. Bereits mit 10 spielte er sein erstes Solistenkonzert. Später studierte er an der berühmten Juilliard School of Music in New York. Seine Konzerte führten ihn um die ganze Welt. Er wird als bester Geiger und als eines der größten Talente seiner Zeit angesehen.

9. VILDE FRANG

Mit nur 36 Jahren zählt Vilde Frang zu den jüngsten der besten Geigerinnen der Welt. Die Norwegerin punktet mit ihrer Ausstrahlung, Sympathie und ihrem facettenreichen, individuellen Spiel, hinter dem sich enorme Genauigkeit und Disziplin der Geigerin versteckt.

10. GIDON KREMER


Dem lettisch – deutschen Geiger Gidon Kremer wurde die Violine bereits in die Wiege gelegt, denn auch der Großvater und Urgroßvater waren bereits Geiger. Später wurde Kremer Schüler des berühmten Geigers Oistrach. Kremer zeichnet sich mit einer “ungewöhnlich kompromisslosen künstlerischen Grundhaltung”  aus und zählt zu den weltweit überzeugendsten Violinisten seiner Zeit.

Die Welt der klassischen Musik hält viele Schätze und Talente für uns bereit. Die Geiger und Geigerinnen, die wir Ihnen heute vorgestellt haben, überzeugen mit Ihrem außergewöhnlichen Können und Ihrer Fähigkeit, die Zuhörer und Zuhörerinnen zu verzaubern. Am besten überzeugen Sie sich selbst und finden Ihre persönliche Lieblingsgeigerin oder Ihren persönlichen Lieblingsgeiger. Viel Spaß dabei!

>> Die 10 Besten Pianisten aller Zeiten >>

Jetzt weiterlesen…

Welche ist die beste Klangschale?

Welche ist die beste Klangschale?

quaver.chApr 12, 2024

Welche ist die beste Klangschale? Darum soll es heute in diesem Beitrag gehen. Los geht’s. Haben Sie manchmal Schwierigkeiten damit,…