Welche sind die besten Geigennoten für Anfänger? Darum soll es heute gehen – Lassen Sie uns loslegen. Geige lernen leicht gemacht unmöglich? Zugegeben, wenn Sie sich dafür entschieden haben, die Violine zu erlernen, haben Sie ganz schön viel Mut bewiesen, denn die Geige ist mit Sicherheit nicht das einfachste aller Instrumente.


Tatsächlich kann es Jahre dauern, bis man die Violine beherrschen und spielen kann. Sie fragen sich bestimmt, ob es denn keine Abkürzung gibt, um schneller ans Ziel zu kommen und das Musikmachen auf der Geige leichter von Hand geht. Wir können Sie beruhigen und Sie vor der Verzweiflung retten, denn die Antwort ist: ja. Es gibt viele Faktoren, die den Lernerfolg beim Musizieren begünstigen können. Dazu zählen beispielsweise ein gut ausgebildeter Lehrer oder Lehrerin, Fleiß und Ausdauer beim Üben, das richtige Instrument, eine korrekte Spielhaltung, die richtige Art und Weise des Übens und vor allem auch eins: eine didaktisch wertvolle und für Sie passende Violinschule.

Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren: Die 5 besten Geigenkoffer um Ihre Geige zu schützen!

die besten geigennoten
Die 6 Besten Violinschulen im Vergleich

Es ist gar nicht so einfach, eine gute Violinschule zu finden. Vor allem für Erwachsene ist die Auswahl an Schulen noch etwas spärlich. Um Ihnen zu helfen, haben wir uns der Herausforderung gestellt und uns auf die Suche nach gut aufgebauten, abwechslungsreichen und inhaltlich bereichernden Schulen gemacht, die Sie erfolgreich an Ihr Ziel bringen und Ihnen das Geigenspiel Schritt für Schritt beibringen.

Wir stellen Ihnen im folgenden Blogpost die 6 besten Violinschulen für Ihr Kind oder für sich selbst vor. Lesen Sie weiter und entdecken Sie Ihre neue Violinschule.

Die Besten Geigennoten & Violinschulen für Ihr Kind oder sich selbst – 6 Instrumentalschulen im Test

  1. De Haske Spiel Violine 1 

Die Schule De Haske Spiel Violine ist eine wunderbare Auswahl für erwachsene Anfänger/innen. Mit ihr lernt man alle für das Spiel notwendigen Grundlagen. Ihr Aufbau ist klar und übersichtlich und folgt dem Prinzip „einen Schritt nach dem anderen.“

Zu Beginn der Schule bekommt man viele Informationen über die richtige Haltung von Körper, Violine und Bogen. Die Seiten sind so aufgebaut, dass es Lieder zum Spielen gibt und ebenso simple Tonfolgen zum Üben und Erlernen von Notentext und Geigentechnik. Alles wird erklärlich dargestellt und detailliert beschrieben. Sowohl Musiktheorie als auch Informationen über die Geschichte der Violine finden Platz in diesem Buch.

Mit dieser Schule lässt sich ein rapider Lernprozess beobachten, natürlich nur dann, wenn man selbst auch tatkräftig übt. Grundsätzlich bietet diese Schule aber eine tolle Basis, um das Spiel in kürzester Zeit zu erlernen.

Toll ist diese Schule auch deshalb, weil sie modern ist und nicht spezifisch nur auf Kinder ausgerichtet ist, sondern sich sowohl für Kinder als auch für Erwachsene bestens eignet.

Ein besonderes Extra ist auch die CD, die Teil der Schule ist. Man kann mit Hilfe dieser noch schnellere Lernfortschritte erzielen und das Üben macht mehr Spaß. Die De Haske ist auf alle Fälle empfehlenswert. Überzeugen Sie sich selbst!

Tipp: Wem Band 1 nicht genug ist, der kann sich am besten auch gleich mit Band 2 der De Haske Violinschule ausstatten.

>> Jetzt Preis prüfen >>

  1. Oxford University Press Violinworks 1

Die Oxford University Press Violinschule ist für den „älteren Anfänger“ gedacht und ist eine Schritt für Schritt Anleitung der Basics des Violinspiels. So lässt sich das Geigenspiel mit Geduld und Freude erlernen.

Gut zu wissen ist, dass diese Schule nur auf Englisch erhältlich ist. Eigentlich gar nicht so schlecht – sie funktioniert nach dem Motto „2 in 1“: Geige lernen, Englisch lernen.

Die Violinschule der Oxford Press bringt einige Features mit sich: Inkludiert sind Online Materialien und Zusatzmaterial wie bspw. Videos. Diese sind kostenfrei erhältlich.

Inhaltlich geht die Schule in kleinen Schritten vor, was besonders gut ist, denn oftmals ist weniger gleich mehr. Vor allem auf das Erlernen einer guten Bogenführung wird ein Augenmerk gesetzt. Außerdem wird auch das Notenlesen gelernt und Musiktheorie in kleinen Dosen in den Lernprozess einbezogen. Alles ist detailliert beschrieben, man benötigt kein musikalisches Vorwissen und das Buch enthält Bilder zur klaren Darstellung und Demonstrierung.  Wirklich toll!

Die Lieder, die das Buch beinhaltet, sind ein bunter, abwechslungsreicher Mix aus Folk und klassischer und internationaler Musik. Im Gegensatz zu vielen anderen Anfängerschulen, in denen sich nur Kinderlieder wiederfinden, beinhaltet diese Schule wunderschöne Melodien und Vortragsstücke, sowie irische und englische Volkslieder. Eine durch und durch tolle Schule für Erwachsene!

>> Jetzt Preis prüfen >>

  1. Schott Der Anfang des Geigenspiels

Ja, es stimmt, die Schott Schule mag auf den ersten Blick etwas alt und langweilig aussehen, aber ihr Schein trügt, denn sie hat so einiges in sich.

Ihr Aufbau ist wirklich sinnvoll und nachvollziehbar gestaltet. Man lernt das Geigenspiel Schritt für Schritt und sämtliche Vorgehensweisen und Inhalte sind klar und deutlich erklärt. Es setzt kaum Kenntnisse voraus und kann zum Selbststudium verwendet werden.

Vom Layout würde ich das Buch wahrscheinlich eher Erwachsenen empfehlen, da es für Kinder nicht sehr ansprechend ist. Für Erwachsene finde ich es aber sehr gut, da es ausgezeichnet gegliedert ist und mit Verstand und wenig Zeit schnell ans Ziel bringt.

Besonders schön finde ich die Stücke und Übungen, da sie zweistimmig aufgebaut sind, das heißt, Sie können mit einem anderen Spieler/in oder Ihrem/Ihrer Lehrer/in gemeinsam spielen und auch die anfänglich sehr simplen Übungen klingen von Beginn ihres Lernprozesses an toll und machen Spaß.

>> Jetzt Preis prüfen >>

  1. Bärenreiter Saßmannshaus Anfang Geige 1

Die Bärenreiter Schule von Saßmannshaus ist eine exzellente Schule für Ihr Kind. Liebevolle und bunte Illustrationen bereiten den Kleinen von Beginn an Freude und Spaß am Lernen. Die Lieder und der Notentext sind groß und schön gestaltet. Optimal zum ersten Notenlesen!

Inhaltlich ist die Schule sehr gut aufgebaut und gegliedert. Man lernt Notenwerte und Zeichen, leere Saiten, Saitenübergänge, Intervalle, das  Spielen mit allen 4 Fingern, Vorzeichen, Tonleitern und verschiedene Stricharten.

Alle Lieder und Übungen werden mit einem Liedtext verbunden, was den Kleinen beim Erlernen der Noten, des Rhythmus und der Melodien wahnsinnig hilft.

Ich selbst habe mit der Saßmannshaus Schule Geige spielen gelernt und kann Ihnen diese Schule sehr ans Herz legen, wenn Sie eine Schule für Ihr Kind suchen.

>> Jetzt Preis prüfen >>

  1. Holzschuh Verlag Fiedel Max Schule Violin 1

Die Fiedel Max Schule gehört zu den meist verwendeten und beliebtesten Schulen für Kinder. Sie macht besonders viel Spaß, weil alle Lieder mit einer CD-Begleitung gespielt werden können und die Kinder große Freude daran haben. Für ein musikalisches Erlebnis wird damit gesorgt.

Die Schule ist gut und spielerisch aufgebaut und mit schwungvollen und abwechslungsreichen Liedern ausgestattet. Man lernt die geigerische Spielhaltung und die ersten Spielbewegungen, lernt  mit allen 4 Fingern zu spielen, verschiedene Rhythmen, das Notenlesen und verschiedene Stricharten. Auch hier haben alle Stücke einen Liedertext, um das Erlernen von Noten, Melodien und Rhythmen zu unterstützen. Zweistimmige Stücke gibt es in der Schule zwar nicht, aber dafür gibt es die CD, die Ihr Kind beim Spielen begleitet. Die Begleitung gibt es in verschiedenen Tempi, damit von Anfang an damit gespielt werden kann.

Kleine Illustrationen,  die passend zum Stücktitel im Buch abgedruckt sind, verschönern das Layout und regen die Fantasie Ihres Kindes beim Spielen an.

Eine rundum tolle Schule für Kinder!

>> Jetzt Preis prüfen >>

  1. Die fröhliche Violine 1 Schott 

Die fröhliche Violine wird ihrem Namen gerecht, denn das Spielen mit ihr macht tatsächlich fröhlich.

Die fröhliche Violine bringt den Schüler/innen das sichere Geige spielen Schritt für Schritt näher. Sie enthält viele lehrreiche Bilder und Illustrationen, die die Kinder lieben.

Die Stücke sind alle für die erste Griffart geschrieben, sodass die Schüler/innen diese sicher beherrschen werden. Die Auswahl der Lieder ist bunt. Man findet Geigennoten mit bekannten Liedern, Volksliedern und klassischer Musik. Wahnsinnig toll ist es, dass in der fröhlichen Violine auch Stücke für besondere Anlässe zu finden sind, beispielsweise Geburtstags- und Weihnachtslieder.

Wunderbar ist auch, dass die Schule mit einer Playback-CD ausgestattet ist. Die Stücke können also alle zuhause mit Begleitung geübt und gespielt werden. Der Gesamtklang wird dadurch noch schöner und abwechslungsreicher.

Eine wirklich schöne Schule für Kinder mit reichen Inhalten und wunderbaren Melodien!

>> Jetzt Preis prüfen >>

Worauf noch warten?

Worauf warten Sie noch? Das Geige lernen kann endlich beginnen. Sobald Sie sich für Ihre Violinschule entschieden haben, können Sie auch schon loslegen.

Wir verschaffen uns hier noch einmal einen kurzen Überblick mit den wichtigsten Facts zu den unterschiedlichen Schulen.

Sind Sie auf der Suche nach einer Violinschule für Ihr Kind? Dann entscheiden Sie sich am besten für die fröhliche Violine, Fiedel Max Schule oder die Saßmannshaus Violinschule. Alle drei Schulen sind bestens geeignet, um das Violinspiel auf spielerische Art und Weise zu erlernen. Ein Plus gibt es für die schönen, bunten Illustrationen der Saßmannshaus – Schule. Dafür gibt es keine Begleit-CD inklusive.  
Wenn Ihr Kind Musik liebt und mehr Spaß daran hat, mit Begleitmelodien und Rhythmen zu üben und zu spielen, dann entscheiden Sie sich am besten für die fröhliche Violine oder die Fiedel Max Schule. Zweistimmige Lieder und Begleit CD finden Sie in der fröhlichen Violine, was sie für mich zum persönlichen Favoriten macht.

Sind Sie auf der Suche nach einer Schule für sich selbst, dann können Sie sich für die De Haske Violinschule, Oxford University Press Violinworks oder die Schott Violinschule entscheiden.
Wollen Sie nicht nur Ihr Geigenspiel verbessern, sondern auch Englisch lernen? Dann sind sie mit der Oxford UP Violinworks Schule bestens versorgt.

Legen Sie viel Wert auf modernes Layout und lieben Sie das Spielen mit einer Playback – CD? Dann greifen Sie am besten zur De Haske Violinschule. Modernität und exzellenter Inhalt sind darin vereint. Die De Haske Schule ist übrigens auch ideal für Teenager geeignet oder als gemeinsame Schule für Sie und Ihr Kind.

Ist Ihnen das Layout nicht ganz so wichtig, dafür aber der Inhalt umso mehr, dann kaufen Sie die Schott Violinschule, die mit tollen zweistimmigen Stücken und einem wunderbar gegliederten Aufbau ausgestattet ist.

Nun haben Sie die Qual der Wahl. Welche Wahl Sie auch treffen werden, wir können Ihnen versichern, dass Sie mit keiner dieser Schulen enttäuscht werden. Überzeugen Sie sich selbst und starten Sie Ihre musikalische Reise am besten noch heute. Legen Sie los und haben Sie Spaß dabei!

Noch nicht die passende Geige für den Anfang gefunden? Dann könnte Sie dieser Artikel interessieren: Die 3 besten Geigen für Anfänger im Test.

Jetzt weiterlesen …